Reiseindustrie und Presse 14°
-/+

Die Veranstaltungen

Karnevalsumzug

17 passend zum Thema Weltraum gestaltete Festwagen werden im Rhythmus der Straßenkunst und der Musikkapellen aus aller Welt in bunter festlicher Stimmung vorbeiziehen.

Die Place Masséna, der symbolträchtige Platz des Karnevals, ist dieses Jahr der Start des Zugwegs der Karnevalszüge, der in einer Schleife rund um den Jardin Albert 1er verlaufen wird. Auf dem Platz werden die prächtigen Attraktionen zur Begeisterung von Groß und Klein auf Riesenleinwände übertragen.

Blumenkorso

Jedes Jahr werfen die aufwändig kostümierten Begleiterinnen der blumengeschmückten Wagen ihren Blumenregen ins Publikum. Die Blumenschlacht ist ein weltweit einzigartiges Spektakel, für das die Côte d’Azur großes Ansehen genießt.

Der Ursprung dieses Festes reicht bis ins Jahr 1876 zurück, in dem auf der Promenade des Anglais die erste von Andriot Saëtone eingeführte Blumenschlacht stattfand. Zu Beginn handelte es sich um einen einfachen Blumenaustausch, der zur Unterhaltung der Touristen organisiert wurde, doch recht schnell entwickelte sich dieser Brauch zur heutigen Blumenschlacht, mit der die Arbeit der örtlichen Blumenzüchter geehrt wird.

Seit 2005 werden die Blumenschlachten unter demselben Motto abgehalten wie die Karnevalszüge.

Dieses Event bietet auch die Möglichkeit, die großartige Blumenvielfalt unserer Region zur Schau zu stellen, da 80% der verwendeten Blumen aus lokaler Produktion stammen.

Karnevalszug mit Beleuchtung

Erleben Sie samstags und dienstags die Karnevalszüge mit Beleuchtung.

Am Abend lassen die Karnevalswagen das Zentrum von Nizza im Rhythmus der Musikkapellen und der prächtig anzusehenden Attraktionen im glänzenden Licht erstrahlen.